Dein spezialisierter Fachhändler für BALKONKRAFTWERKE, Batterie Speicher & PV-Lösungen für Deutschland 🇩🇪 und Österreich 🇦🇹
Testurteil Home&Smart

3 Speicher für Balkonkraftwerke im test-vergleich

Speicher für Balkonkraftwerke. Mit einem Balkonkraftwerk bzw. einer Balkon-Solaranlage können Privatpersonen und sogar Mieter bis zu 600 Watt selbst erzeugten Sonnenstrom in die Steckdose einspeisen. Viele Haushalte stehen jedoch vor dem Problem, die geerntete Energie tagsüber nicht nutzen zu können. Wer also seinen Stromüberschuss nicht ungenutzt im öffentlichen Netz verschwinden lassen, sondern Abends bzw. Nachts noch etwas davon einsetzen möchte, benötigt einen Speicher. Wir zeigen welche lohnenswerte Möglichkeiten es an Speichern für Balkonkraftwerke gibt.

Die besten Speicher für Balkonkraftwerke

Mini-Photovoltaikanlagen mit Speicher

Mit einem Balkonkraftwerk bzw. einer Balkon-Solaranlage können Privatpersonen und sogar Mieter bis zu 600 Watt selbst erzeugten Sonnenstrom in die Steckdose einspeisen. Viele Haushalte stehen jedoch vor dem Problem, die geerntete Energie tagsüber nicht nutzen zu können. Wer also seinen Stromüberschuss nicht ungenutzt im öffentlichen Netz verschwinden lassen, sondern Abends bzw. Nachts noch etwas davon einsetzen möchte, benötigt einen Speicher. Wir zeigen welche lohnenswerte Möglichkeiten es an Speichern für Balkonkraftwerke gibt.

Zendure SolarFlow Speicher Balkonkraftwerk

Die wichtigsten Faktoren eines guten Speichers für balkonkraftwerke

  • Kosten: Derzeit müssen im Schnitt 2.000 € pro kWh für ein Speichersystem für Balkon-Solaranlagen investiert werden. Das sind im Vergleich zu einem Balkonkraftwerk enorm hohe Anschaffungskosten.
  • Akkukapazität: Die Akkukapazität stellt beim Kauf eines Speichers ein bedeutsames Kriterium dar. Sie gibt Auskunft über die Menge an Energie, die der Speicher nutzen kann, bevor er durch das Balkonkraftwerk geladen werden muss.
  • max. Ausgangsleistung: Die Ausgangsleistung in Watt ist ebenfalls ein entscheidender Indikator. Falls diese zu gering ist, können manche leistungsstärkere Geräte (z. B. Föhn) gar nicht erst betrieben werden.
  • max. Eingangsleistung: Um auch bei schlechtem Wetter möglichst viel Sonne zu ernten, empfiehlt es sich die Module eher leistungsstark, quasi überdimensioniert zu wählen. Jedoch unterscheiden sich die maximalen Eingangsleistungen in Watt der verschiedenen Speicherhersteller.
  • regulierbare Ausgangsleistung: Sie gewährleistet die Versorgung des Verbrauchers mit der genau benötigten elektrischen Leistung.
  • APP Steuerung: Mit einer APP-Steuerung besteht die Möglichkeit über die Leistung und den Status des Speichers informiert zu werden. Dazu gehören Auskünfte wie Energieproduktion der Solarmodule, oder wie viel Strom bereits gespeichert wurde.
  • Verfügbarkeit: Die Thematik ist noch sehr jung, weshalb die meisten Speicherlösungen erst frühestens ab Q4 / 2023 verfügbar sein werden.
  • Garantie: Speicher für Balkon-Solaranlagen sollten eine Garantie von mindestens 8 Jahren aufweisen können. Die meisten Hersteller gewähren jedoch bereits 10 Jahre.
  • IP-Schutzart: Da sich Mini-PV-Anlagen in den meisten Fällen im Freien befinden, sollte die Schutzart mindestens IP65 betragen, da eine wassergeschütze Installation selten möglich ist.
Zendure SolarFlow Speicher Balkonkraftwerk Garten

Der vergleich: Speicher für mini-pv-anlagen

Nachfolgend zeigen wir die drei aktuellsten und speziell für Balkonkraftwerke konzipierten Speichersysteme:

  • ZENDURE SolarFlow
  • SOLEIS Minitower1
  • EET SolMate Naked

Zendure SolarFlow Speicher Balkonkraftwerk

zendure solarflow

Das Unternehmen ZENDURE ist eines der am schnellsten wachsenden EnergyTech-Start-ups mit Sitz in den Technologiezentren Silicon Valley, USA, Greater Bay Area, China, Japan und Deutschland. Das Ziel ZENDUREs ist es, den Übergang zu einer nachhaltigen Zukunft zu beschleunigen und Haushalten weltweit zuverlässige und erschwingliche saubere Energie zu liefern. Mehr Informationen zu ZENDURE und seinen Produkten findet ihr HIER.

Stromfluss Zendure SolarFlow

ZENDURE SOlarflow 1 kWh

  • Kosten: ab 839 €
  • Akkukapazität: 0,96 kWh (erweiterbar auf bis zu 3,84 kWh)
  • max. Ausgangsleistung: 1200 Watt
  • max. Eingangsleistung: 800 Watt
  • regulierbare Ausgangsleistung: 100 bis 1200 Watt
  • APP Steuerung: Intuitive ZENDURE AIoT-App. Laden und Aufladen mit nur einem Fingertipp
  • Batterie Typ: LiFePO4
  • Garantie: 10 Jahre Herstellergarantie für LiFePO4 Akku
  • IP-Schutzart: IP65 – vollständiger Schutz gegen Staub und Wasser
  • Verfügbarkeit: seit 22. Mai 2023
  • Gewicht: 16,2 kg
  • Erweiterbare Akkukapazität auf 1,92 kWh, 2,88 kWh oder 3,84 kWh
  • Zertifizierung: TÜV Nord Zertifiziert

Das brandneue Speichersystem SolarFlow von ZENDURE ist dank der normierten Anschlüsse mit nahezu allen der handelsüblichen Balkonkraftwerke kompatibel, so dass dieses problemlos in das bestehende Balkonkraftwerk (wenn auch nicht über PiE bezogen) integrieren können. Die Solarmodule werden mit dem PV-Hub des SolarFlow angeschlossen, um anschließend mit der AB1000 Batterie und dem Mikrowechselrichter verbunden zu werden. Um SolarFlow nutzen zu können wird mindestens ein Solarmodul, sowie ein Mikrowechselrichter benötigt – passende Systeme sind hier verfügbar.

Zendure SolarFlow 99% kompatibel mit Balkonkraftwerk

Die hohe Schutzart von IP65 verspricht Leistungsstärke und Langlebigkeit. Aufgrund der außerordentlichen Qualität und Haltbarkeit von SolarFlow, werden auf das Produkt 10 Jahre Garantie angeboten.

10 Jahre Garantie

Vorteile / Nachteile

+ Günstigstes Speichersystem für Balkonkraftwerke auf dem Markt

+ TÜV Zertifiziert

+ Hohe Ausgangsleistung

+ ab Mai 2023 verfügbar

+ Herstellergarantie 10 Jahre

+ Staub- und Wasserdicht nach IP65

+ Großer Bereich an regulierbarer Ausgangsleistung

+ Erweiterbare Akkukapazität

+ Einfache Installation

+ App Steuerung

+ Gewicht

Kein Inselmodus

soleis minitower1

Die Soleis AG ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Solothurn (Schweiz), das sich auf klassische Elektroinstallationen, Netzwerke, erneuerbare Energieanlagen und Ladeinfrastruktur für Privat, Gewerbe und Industrie zur Planung, Realisierung und Wartung spezialisiert hat.

Soleis Minitower1 Speicher Balkonkraftwerk

Soleis minitower 1-1 (1 kwh)

  • Kosten: ab 3.036,18 €
  • Akkukapazität: 1 kWh
  • max. Ausgangsleistung: 600 Watt
  • max. Eingangsleistung: keine Angabe
  • max. regulierbare Ausgangsleistung: 30 bis 270 Watt
  • APP Steuerung: Visualisierung via kostenloser APP
  • Batterie Typ: LiFePO4
  • Garantie: keine Angabe
  • IP-Schutzart: keine Angabe
  • Verfügbarkeit: ab Winter 2023
  • Gewicht: 25 kg

Der speziell für Balkonkraftwerke konzipierte Energiespeicher Minitower1 ermöglicht den Anschluss von bis zu drei PV-Modulen, wobei zwei den Speicher laden und das dritte Solarmodul direkt in das Hausnetz einspeist. Er bietet eine Kapazität von 1 oder 2 Kilowattstunden (kWh). Das System gibt nicht mehr als die für Balkonkraftwerke erlaubten 600 Watt ab, denn zwei der Panels laden permanent den Batteriespeicher.

Soleis Minitower1 Speicher Balkonkraftwerk

Vorteile / Nachteile

+ APP Steuerung

+ Akkukapazität

Teuer

Erst gegen Ende 2023 verfügbar

Kein Inselmodus

EET Solmate

Die EET – Efficient Energy Technology GmbH mit Sitz in Graz hat sich im Bereich erneuerbarer Energien und Halbleiterproduktion auf die Konzipierung und Entwicklung des SolMate, einem Stromspeicher für Balkonkraftwerke spezialisiert.

EET Solmate Naget Speicher Balkonkraftwerk

EET Solmate Naked

  • Kosten: ab 2.199 €
  • Akkukapazität: 1,44 kWh (erweiterbar auf bis zu 3,84 kWh)
  • max. Ausgangsleistung: 600 Watt
  • max. Eingangsleistung: 740 Watt
  • regulierbare Ausgangsleistung: 720 oder 1000 Watt
  • APP Steuerung: Kostenlose MySolMate-APP
  • Batterie Typ: LiFePO4
  • Garantie: keine Angabe
  • IP-Schutzart: keine Angabe
  • Verfügbarkeit: ab Q4 / 2023
  • Gewicht: 28 kg

Der SolMate ist einer der modernsten PLUG-IN Speicher für Mini-PV-Anlagen am Markt und ist äußerst unkompliziert in der Installation. Der SolMate Naked beinhaltet rein die Speichereinheit und dient somit als ideales Upgrade bereits bestehender Balkonkraftwerke, wie seine Konkurrenten SolarFlow und Minitower1. Der Solmate ist der bislang einzige Speicher, der über einen Inselmodus verfügt und damit auch abseits eines Stromnetzes verwendet werden kann. Die anderen Balkonkraftwerk Speicher (z. B. Zendure SolarFlow und Minitower1) sind dafür nicht geeignet.

EET Solmate Naked Speicher Balkonkraftwerk

Vorteile / nachteile

+ Akkukapazität

+ Inselmodus

Teuer

Erst gegen Ende 2023 verfügbar

Hohes Gewicht

Zendure SolarFlow Speicher Balkonkraftwerk

Fazit

Testsieger: Zendure solarflow

Der SolarFlow von ZENDURE ist die derzeit adäquateste Strom-Speicherlösung für die Unabhängigkeit mit Steckersolar von PluginEnergy und vielen weiteren Anbietern von Balkonkraftwerken. Aufgrund seines herausragenden Preis-Leistungsverhältnisses, der einfachen Installation, seines geringen Gewichts, der hohen (regulierbaren) Ausgangsleistung uvm. ist Er der ideale Begleiter für alle Betreiber von Balkon-Photovoltaik. Erfahre HIER mehr und überzeuge Dich selbst!

Zendure SolarFlow App
Entdecke Unsere beliebtesten Produkte
Du willst mehr erfahren?

Nimm Kontakt mit uns auf um Deine offenen Fragen möglichst schnell eine Antwort zu erhalten. Das PiE Team wird sich schnellstmöglich bei Dir melden und Deine Anfrage bearbeiten.

bunte Vektorgrafik mit Pflanze, Erdball und Stromstecker
Danke, für Ihre Nachricht!
Wir werden uns schenllstmöglich bei Ihnen melden