Dein spezialisierter Fachhändler für BALKONKRAFTWERKE, Batteriespeicher & PV-Lösungen - - - Versandkostenfrei ab 200€ Bestellwert**

Mehrwertsteuerfreie Lieferung von Solaranlagen und Komponenten an Privatkunden in Deutschland 🇩🇪 und Österreich 🇦🇹

🚀 *NEU* XXL BALKONKRAFTWERK MIT ÜBER 1720 Watt LEISTUNG - GEDROSSELT AUF 600/800 Watt *NEU*🚀
Testurteil Home&Smart
Video abspielen
Speichere Jetzt deinen Solarstrom Mit dem

Zendure Solarflow

ab 839,00 €

inkl.
Versandkosten

  • Innovatives Design
  • 10 Jahre Herstellergarantie
  • Mit den meisten Solaranlagen kompatibel
  • einfach erweiterbar und frei konfigurierbar
  • Steuerung per App

intelligent & einfach noch mehr Strom sparen

Individuell anpassbare Einspeisungsleistung für nachhaltige Energie

Zendure Solarflow

Leicht erweiterbar. Langlebig. Leistungsstark.
Zendure Solarflow Supercharged
 Speichere deinen WERTVOLLEN Speichere deinen WERTVOLLEN Speichere deinen WERTVOLLEN Speichere deinen WERTVOLLEN
Innovatives
Design
einfach
erweiterbar
Robust bei Wind &
Wetter
einfach zu
montieren
Innovatives Design
einfach
erweiterbar
Robust bei Wind & Wetter
einfach zu montieren
Zendure Solarflow Energiespeicher Erweiterung
Kompatibel mit fast allen Solaranlagen
10 Jahre Garantie
super effizient
Steuerung und Kontrolle via App
kompakt und Platz sparend
Kompatibel mit
ALLEN PiE-
Solaranlagen
10 Jahre
HERSTELLERGarantie
Einspeisungsleistung
frei konfigurierbar
Steuerung und
Kontrolle via App
kompakt und
Platz sparend

Sparen sie bei Ihrer jährlichen Stromrechnung

bis zu

438€

/Jahr

nur balkonkraftwerk

140 € / Jahr

Solarflow + PiE Balkonkraftwerk

Ein durchschnittliches Balkonkraftwerk erzeugt ca. 3 kWh Ökostrom pro Tag – der durchschnittliche Haushaltverbrauch in Deutschland liegt bei jährlich ca. 3.500 kWh – wodurch bis zu 438 € pro Jahr (bei durchschnittlich 40 Cent pro kWh) eingespart werden können.
438 € / Jahr
Ein durchschnittliches Balkonkraftwerk erzeugt ca. 3 kWh Ökostrom pro Tag – der durchschnittliche Haushaltverbrauch in Deutschland liegt bei jährlich ca. 3.500 kWh – wodurch bis zu 438 € pro Jahr (bei durchschnittlich 40 Cent pro kWh) eingespart werden können.

Grünen Solarstrom bei:

HOCHEFFIZIENTE Speichertechnik für grünen Solarstrom bei Tag UND Nacht

Zendure Solarflow Energiespeicherung

Betrieb bei Tagnacht

Tagsüber wird die von den Sonnenkollektoren erzeugte Energie durch den PV-Hub geleitet und von Mikrowechselrichtern in Wechselstrom umgewandelt, um deine Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen. Der überschüssige Strom wird intelligent in Akkus gespeichert, damit du ihn nachts nutzen kannst. Auf diese Weise kannst du bis zu 32% deiner jährlichen Stromrechnung einsparen.

Das intelligente Flusskontrollsystem sorgt dafür, dass überschüssige Energie effizient gespeichert wird. Der PV-Hub speist standardmäßig 600 W in den Mikrowechselrichter ein, wobei der einstellbare Bereich des PV-Hubs von 100 W bis 1200 W reicht. Dadurch ist eine vollständige Abdeckung deines Strombedarfs zu Stoßzeiten gewährleistet.

Nachts versorgt die in den Akkus gespeicherte überschüssige Energie (erweiterbar auf bis zu 3840 Wh mit 4 Akkus) weiterhin die meisten Ihrer Haushaltsgeräte mit Strom: von Haushaltsgegenständen mit hoher Wattzahl wie Klimaanlagen, Kühlschränken bis hin zu Geräten mit niedriger Wattzahl wie WLAN-Routern, Lampen, Laptops und mehr.
Leichte Montage
Flexible power

Mit SolarFlow kannst du die Installation ganz einfach und bequem selbst durchführen. Alles, was du benötigst, ist eine Steckdose. Du kannst es problemlos aufstellen oder umstellen, ganz nach deinen Bedürfnissen. Zusätzlich unterstützt das Balkonkraftwerk mit Speicher bis zu 4 Speichermodulen, die perfekt auf deinen individuellen Energiebedarf abgestimmt werden können.

Die Installation von SolarFlow ist schnell, unkompliziert und spart Geld. Genieße die Flexibilität und Bequemlichkeit von SolarFlow für eine nachhaltige Energieversorgung, die zu dir passt.

Zendure Anschluss
Flexibel erweitern UND
noch mehr sparen

Dank der erweiterbaren Funktionalität von Zendure kannst du spielend einfach zusätzliche Boxen hinzufügen und somit deine Ökostromerzeugung erhöhen. Dadurch erzielst du nicht nur größere Einsparungen, sondern passt auch deine Stromversorgung genau an deine Bedürfnisse an.

Ein durchschnittliches Balkonkraftwerk erzeugt ca. 3 kWh Ökostrom pro Tag, während der durchschnittliche Haushalt in Deutschland jährlich etwa 3.500 kWh verbraucht. Durch diese Energieeinsparung kannst du bis zu 438 € pro Jahr (bei einem durchschnittlichen Preis von 40 Cent pro kWh) sparen.

Quellen: https://ertragsdatenbank.de; https://www.bundesregierung.de

maximale Leistung unter
allen Bedingungen

Das SolarFlow ist dank seines robusten und wasserdichten Vollmetall-IP65-Designs besonders widerstandsfähig. Es bietet eine 10-jährige Speichergarantie und ermöglicht eine langanhaltende Nutzung selbst unter extremen Wetterbedingungen. Das integrierte intelligente Batteriemanagementsystem (BMS) sorgt für ausgeglichene Ladezyklen und optimale Wärmeableitung, was eine unübertroffene Effizienz und Langlebigkeit gewährleistet.

Zenduure SolarFlow auf Balkon bei Regen

Das kommt alles mit:

1 x Batteriekabel (1,5m)

1 x Antenne

2 x Mikro-Wechselrichter-Kabel (0,6m)

4 x Solarkabel (3,0m)

Geschenk (einzeln verpackt) : 2* MC4-Stecker 1-zu-2 + 2*Verlangerungskabel 0,6m

Benutzerhandbuch + Garantieschein

Gibt’s noch
Fragen?

Das Komplettset mit 1kWh Speicher beginnt bei 1.259€ 

Zendure ist ein Start-Up aus dem EnergyTech Bereich, welches sich selbst als eines der innovativsten und am schnellsten wachsenden Unternehmen im EnergyTech Bereich bezeichnet. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen  und Technologiezentren im Silicon Valley in den USA und der Greater Bay Area in China in der Nähe von Shenzhen. 

Ein AB1000 hat eine Kapazität von 960 Wh, SolarFlow kann max. auf bis zu 4*AB1000 erweitert werden, insgesamt 3.840 Wh.

Mit Hilfe des Zendure PV-Hub wird die Nutzung des Balkonkraftwerks noch effizienter und einfacher. Dieser regelt per Smart Phone APP wieviel des erzeugten Ökostrom direkt an das Netz weitergegeben wird und wieviel in der Batterie gespeichert wird. Dieser kompakte und leistungsstarke Solarwechselrichter ist auf das Zendure AB1000 SolarFlow Akku-System konzipiert und ermöglicht eine optimale Nutzung des selbst erzeugten Ökostroms.

FCC, CA65, CE, Rosh, Raech, TUV Mark & TUV CE

Du hast bereits eine Balkon-PV-Anlage installiert oder möchtest eine installieren, aber ein Großteil des erzeugten Solarstroms geht ungenutzt verloren? In diesem Fall kannst du SolarFlow erwerben, um den überschüssigen Strom für den nächtlichen Verbrauch zu speichern und so eine noch größere Einsparung bei deinen Stromrechnungen zu erzielen.

JA – insgesamt lassen sich bis zu vier Batteriespeicher Blöcke kombinieren, um maximal 3.840 Wh Strom zu speichern. Dementsprechend empfiehlt sich diese Lösung für Haushalte, die ihren Verbrauch primär auch abends und nachts haben, gerade dann wenn ihr Balkonkraftwerk keinen Ökostrom produziert, jedoch 1.000 bis 4.000 Wh Strom benötigt werden.

Schritt 1: Schau dir die lokalen Vorschriften an und prüfe, welche maximale Leistung an deiner Haushaltssteckdose erlaubt ist. In den meisten Fällen liegt dieser Wert bei 600W oder 800W.

Schritt 2: Wir empfehlen eine Leistung zwischen 1,1- bis 1,3-facher der MPPT-Leistung, also etwa 880W-1000W.

Schritt 3: Berechne deinen täglichen Grundstromverbrauch während des Tages.

Schritt 4: Berechne die benötigte Speicherkapazität. Abzüglich des Grundverbrauchs während des Tages wird der restliche Strom im Akku gespeichert.

Schätze die Speicherkapazität basierend auf deiner lokalen Beleuchtungszeit und -intensität. Zum Beispiel, wenn dein Grundverbrauch 200W beträgt und die Beleuchtungszeit 8 Stunden beträgt, und der MPPT zwei Eingänge hat (800W), dann benötigst du einen Akku mit einer Kapazität von 2 kWh (0,8 kWh * 5 – 0,2 kWh * 8 = 2,4 kWh).

Funktion und Aufbau des Zendure SolarFlow:

Das SolarFlow wird einfach zwischen die Solarmodule und den Wechselrichter geschaltet. Man kann sich das so vorstellen, dass die Solarmodule den erzeugten Ökostrom über den PV-Hub im Akku speichern und nach Bedarf an den Wechselrichter weiter geben. Dieser speist den gespeicherten Ökostrom Netzkonform in deine Wohnung oder Haus ein.

Du kannst die Leistung für den Mikro-Wechselrichter ganz einfach über die Zendure App einstellen. Der überschüssige Strom wird automatisch in der AB1000-Batterie gespeichert.

Wenn der PV-Eingang eine höhere Leistung hat als der Ausgang des Mikro-Wechselrichters, wird der Überschuss in den Speicher geladen. Andernfalls wird der Speicher entladen, um den Strombedarf zu decken.

Alle PiE-Balkonkraftwerke, die einen Spannungsbereich von 16-60 Voc und einen maximalen Strom von 13A haben, sind kompatibel. Du kannst also Solarpanels von PiE verwenden, um sie mit deinem SolarFlow-System zu kombinieren.

Du kannst die Leistung des Mikro-Wechselrichters ganz einfach über die Zendure App einstellen. Der einstellbare Bereich liegt zwischen 100W und 1200W.

Ja, SolarFlow gibt zunächst Strom an den Mikro-Wechselrichter ab, der Rest wird in dem Akku gespeichert.

Derzeit ist der AB1000 nicht mit dem SBV Kreuz-kompatibel.

Du willst mehr erfahren?

Nimm Kontakt mit uns auf um Deine offenen Fragen möglichst schnell eine Antwort zu erhalten. Das PiE Team wird sich schnellstmöglich bei Dir melden und Deine Anfrage bearbeiten.

bunte Vektorgrafik mit Pflanze, Erdball und Stromstecker
Danke, für Ihre Nachricht!
Wir werden uns schenllstmöglich bei Ihnen melden